Einstellung des Betriebs der PulseShift-Lösung

Wir im Gründerteam haben entschieden PulseShift nicht fortzuführen. Das bedeutet, wir werden laufende Projekte wie geplant abschießen und keine neuen Aufträge annehmen. Der Betrieb der PulseShift Lösung wird ab dem 01. Juli 2019 eingestellt.

Seit wir vor 3 Jahren gestartet sind, haben wir einiges erreicht. Wir haben als relevantes Problem erkannt, dass sich Organisationen immer schneller an neue Rahmenbedingungen anpassen müssen und Veränderung zur neuen Konstante wird. In Zusammenarbeit mit Großunternehmen entstand die Idee einer digitalen Lösung, Transformationsprojekte datenbasiert zu steuern.

Damit haben wir von Beginn an viel Interesse und Zuspruch in unserer Zielgruppe erfahren. Heute blicken wir stolz auf mehrere erfolgreich abgeschlossene Projekte zurück.

Wir sind nach wie vor davon überzeugt ein großartiges Produkt geschaffen zu haben, was durch die positive Rückmeldung der ersten Kunden nur bestärkt wurde. Dennoch mussten wir erkennen, dass es uns nicht gelungen ist die Idee in ein nachhaltig tragfähiges Geschäftsmodell zu überführen.

Was uns für den wirtschaftlichen Erfolg von PulseShift gefehlt hat, war die Fähigkeit in vertretbarer Zeit die notwendigen Vertriebsstrukturen aufzubauen, um Projekte in ausreichender Zahl zu akquirieren. Mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen fehlt uns der unternehmerische Glaube daran, PulseShift in diesem anspruchsvollen Markt etablieren zu können.

Unsere PulseShift-Reise geht schweren Herzens zu Ende. Wir bedanken uns herzlich bei allen Geschäftspartnern und Unterstützern für das entgegengebrachte Vertrauen, die gemeinsame Zusammenarbeit und eine Zeit mit vielen wertvollen Erkenntnissen und Erfahrungen.

Mit besten Grüßen,
Jascha, Martin, Michael, Norman und David